Startseite | Impressum, Geschäftsbedingungen (AGB) | über das Titelbild | Kontakte

Reisedienst

So komfortabel reisen Sie heute nicht mehr ...

Bild aus der (economy-Klasse!) einer alten Tupolew 134 irgendwann in den 90er Jahren. So schöne Arbeitsplätze konnte man auf dem 4-stündigen Flug nach Volgograd damals noch bekommen. Heute fliegen wir in Russland fast aussließlich Airbus und Boeing - und mit den da hinreichend bekannten Platzverhältnissen. Die früheren russischen Arbeitspferde des Luftverkehrs (Tu134, Tu154, Yak40 und Yak42 oder gar Antonow) sind einfach inzwischen zu alt. Der Luftverkehr ist damit nicht komfortabler, aber gefühlt etwas sicherer geworden für den Gast aus dem Westen.

Russland ist groß und die Industriezentren verteilen sich weit in dem großen Land. Nimmt man unsere Tätigkeitsbereiche in Kasachstan, Weissrussland und den südlichen GUS-Republiken dazu, kommt ganz schön etwas an Raum für Reisen zusammen.

Es sind 9 Zeitzonen, über 9000 km von Westen nach Osten und über 5000 km von Norden nach Süden. Europa ist klein dagegen.
In diesem Raum verteilen sich unsere bisher gut 1000 Geschäftspartner. Jede Woche werden das mehr. Die wollen besucht werden.

Dies zu organisieren ist bei uns intern Aufgabe des "Reisedienstes".

Zu den Aufgaben gehört die komplette Reiseplanung
- Erstellung von Einladungen
- Beschaffung von Visa in Deutschland (wir haben seit 2006 eine eigene freie Mitarbeiterin an der Botschaft in Berlin akkreditiert)
- Planung von Reisen innerhalb Russlands mit Inlandsflügen, Zugreisen, Transfers und Hotels

Wenn also Ihre geschäftliche Russlandreise ansteht, vertrauen Sie uns als Partner !

Wir haben wirklich schon hunderte Visa organisiert, tausende Übernachtungen, Flüge, Zugreisen, Transfers, Termine und vieles darum herum.

Wir werden Ihnen in Astana keinen Mietwagen buchen, damit Sie nach Karaganda kommen. Wir werden in Kachkanar nicht vergessen, Ihnen eine Reisegenehmigung zu beschaffen, die Sie dort brauchen. Wir wissen, welche Fluglinie wann nach Yaroslavl fliegt. Wir kennen die Ticketpreise nach Mirny und welche Hotels da zumutbar sind. Wir werden in Moskau selten Taxi mit Ihnen fahren. Wir buchen Sie nicht auf bestimmte Fluglinien. Wir sind erreichbar, wenn Sie unterwegs Unterstützung brauchen.

Versprochen.


Er sieht nicht sehr glücklich aus,

aber in Moskau ist die Metro praktisch die einzige Möglichkeit, einen Geschäftstermin quer durch die Metropole terminlich verlässlich zu erreichen. Daher fahren wir in Moskau mit Ihnen Metro und ab/bis Flughafen die (sehr komfortablen und mit erschwinglicher Business-Klasse versehenen) Zubringerbahnen. Letztlich hat das auch Robert, Chefingenieur eines süddeutschen Partners, überzeugt.